Der "Klassiker" bei uns; 7 Seen erkunden und nebenher viel entdecken...



Diese Tour ist die wahrscheinlich schönste und malerischste von unserer Charterstation in Berlin-Spandau aus.

Ob als Einheiminscher, Gast oder Skipper mit Gästen, hier gibt es eine Menge zu sehen, zu bestaunen und zu genießen.

Der Vorteil dieser Strecke ist, dass sie sich zeitlich sehr gut kalkulieren läßt und die Crew keine Schleuse meistern muß.

Von Spandau kommend die Havel hinunter,

  • am Schildhorn vorbei, parallel zur Havelchaussee, passiert man
  • die Villa Lemm,
  • den Grunewaldturm (Kaiser-Wilhelm-Turm),
  • die Insel Lindwerder, die Halbinsel Schwanenwerder, an Kladow vorbei in Richtung
  • Pfaueninsel mit eigenem malerischem Schloß,
  • an der Kirche Peter & Paul auf Nikolskoe vorbei.
Es folgen noch weitere historisch interessante Orte, wie
      • die Heilandskirche in Sakrow und auf der südöstlichen Seite und
      • die Glienicker Brücke.
          Auf dem "Tiefen See" angekommen beginnt die eigentliche 7 Seen Tour in nordöstliche Richtung.

  • Aus dem Tiefen See in Potsdam gelangt man über
  • die Glienicker Lake und
  • den Griebnitzsee, vorbei am Park Babelsberg, durch
  • den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal (Einbahnstraßenregelung beachten) in
  • den Stölpchensee. Den Abschluss der sieben Seentour bilden dann schließlich
  • der Pohlesee,
  • der kleine Wannsee, bevor man sich über
  • den großen Wannsee, mit dem Haus der Wannseekonferenz und dem Strandbad Wannsee, auf den Heimweg die Havel hinauf begibt.

Weitersagen...



 

Gutscheine

Verschenken Sie schöne Stunden auf dem Wasser!

Geschenkgutscheine